28. Januar 2021

Zeugnisse kommen nach Hause

Am 5. Februar 2021 würden die Schüler in Mecklenburg-Vorpommern planmäßig ihre Halbjahreszeugnisse erhalten. Aufgrund der aktuellen Regelungen ist dies aber nicht möglich, weshalb das Bildungsministerium ein entsprechendes Hinweisschreiben herausgegeben hat, in dem geregelt wird, wie unsere Schüler und ihre Erziehungsberechtigten die Halbjahreszeugnisse erhalten.

Für unser Schulzentrum gelten demnach folgende Regelungen:

  • Schüler im Präsenzunterricht bzw. der Notbetreuung erhalten am 5. Februar Original und Kopie des Halbjahreszeugnisses. Nach den Winterferien ist dann die unterschriebene Kopie wieder mitzubringen.
  • Schüler im Distanzunterricht erhalten die Kopie des Zeugnisses nach Hause. Nach den Winterferien (bzw. am ersten Präsenztag nach den Winterferien) bringen sie die unterschriebene Kopie mit in die Schule und erhalten im Gegenzug das Original zum Verbleib.

Hinweis zum Schulbetrieb nach den Winterferien

Derzeit ist nicht absehbar, wie der Schulbetrieb nach den Winterferien organisiert wird. Bereits jetzt steht aber fest, dass am ersten Schultag nach den Ferien, an denen der Schüler wieder die Schule besucht, das bereits bekannte Formular zur Gesundheitsbestätigung ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen ist.

Sobald weitere Informationen vorliegen, geben wir sie auf der Homepage bekannt.

zurück