15. März 2021

Schulbetrieb wird wieder hochgefahren

Stand: 23.03.2021, 16.00 Uhr

Schulbetrieb

Am Mittwoch, dem 17. März, können im Landkreis Ludwigslust-Parchim wieder mehr Kinder und Jugendliche die Schule besuchen und erhalten Unterricht in Präsenz. Für unser Schulzentrum bedeutet dies unter anderem:

  • in den Klassen 1 bis 6 bleibt es zunächst bei den bisherigen Regelungen (d.h. Unterricht laut Plan, aber keine Präsenzpflicht)
  • Abschlussklassen erhalten täglichen Regelbetrieb (es gilt wieder die Präsenzpflicht)
  • Klassen 7 bis 11 kehren in die Schule zurück; wo es die Klassen- bzw. Kursgröße erfordert, wird Wechselunterricht durchgeführt
  • grundsätzlich gilt der bisherige Stundenplan, Abweichungen werden über den Vertretungsplan mitgeteilt
  • am ersten Tag, an dem die Schülerin bzw. der Schüler wieder am Unterricht teilnimmt, ist das unterschriebene zweiseitige Formular zur Gesundheitsbestätigung vorzulegen.

Die vollständige Mitteilung finden Sie unter diesem Link.

Kinder und Jugendliche, die unter Symptomen leiden, die eine Infektion mit Covid 19 nahelegen (siehe hier) dürfen die Schule auch weiterhin nicht besuchen.

Selbsttest

Wie in den Medien angekündigt, soll es an den Schulen freiwillige Corona-Selbsttests geben. Diese werden erstmals am 17. März in den Klassen durchgeführt. Genauere Informationen dazu erhalten Sie unter diesem Link. Dort ist auch ein Erklärvideo für den Selbsttest veröffentlicht.

Bitte beachten Sie auch den Elternbrief der Bildungsministerin.

Wichtig! Die freiwillige und kostenlose Selbsttestung dürfen minderjährige Schülerinnen und Schüler nur vornehmen, wenn das Einverständnis der Eltern vorliegt. Das entsprechende Formular finden sie hier.

Weiterführende Informationen

Alle derzeit verfügbaren Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Bildungsministeriums.

zurück